HR Studie 2021 - Die Rückkehr ins Büro und die Employee Experience. Jetzt Infografik herunterladen!

Infografik Arrow
Close Banner
Share this article

“CLAIMS GOES DIGITAL” – SCOR RÜCKVERSICHERUNG ERWEITERT SERVICEANGEBOT UM WEITEREN INNOVATIVEN CLAIMS-SERVICE

KÖLN, 14.07.2021 – SCOR Rückversicherung forciert in Zusammenarbeit mit Tivian, dem Marktführer für Intelligent Experience Management, die Digitalisierung der Leistungsprüfung für Versicherte.

SCOR ist seit Jahren für innovative Ansätze in der Leistungsprüfung bekannt. 2021 erhielt SCOR den Vordenker Preis, der im Rahmen des Digitalen Leuchtturms von der Süddeutschen Zeitung und Google verliehen wurde, für das erste Pilotprojekt in Deutschland zur Prävention von psychischen Erkrankungen. Nun folgt mit der Digitalisierung des Leistungsantrags bei Berufsunfähigkeit das nächste innovative Projekt für Erstversicherer und Versicherte.

Mit Tivian, dem Marktführer für Intelligent Experience Management, steht SCOR ein leistungsstarker Kooperationspartner bei der Entwicklung des digitalen Leistungsantrages zur Seite.

Die dynamische Programmierung des Leistungsantrags ermöglicht dem Versicherten eine schnelle, individuelle Beantwortung der Fragen. Eine weitere Zeitersparnis wird durch unterschiedliche Hilfe- und Infofeatures erreicht, die dem Versicherten an verschiedenen Stellen zur Verfügung stehen. Durch Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfung sowie einer Upload-Funktion für erforderliche Unterlagen können Rückfragen seitens des Versicherers reduziert werden. Insgesamt wird durch die neue, webbasierte Applikation gewährleistet, dass bereits zu einem frühen Zeitpunkt alle wichtigen Informationen vorliegen und keine weiteren, zeitaufwendigen Rückfragen notwendig sind.

„Durch die Digitalisierung der Leistungsprüfung wird der Leistungsprozess für den Versicherten deutlich kundenfreundlicher und transparenter. Die Verkürzung der Leistungsprüfung insgesamt kommt den Versicherten und dem Versicherer gleichermaßen zugute. Der digitale dynamische Fragebogen ist der erste Schritt in eine kundenfreundliche Customer Journey im Leistungsfall. Als nächster Schritt ist die Hinterlegung von Regelsystemen und Handlungsempfehlungen für den Leistungsprüfer geplant, um die Leistungsprüfung weiter zu optimieren“ sagt Projektleiterin Saskia Hartmann von SCOR.

Über SCOR

SCOR, der weltweit viertgrößte Rückversicherer, bietet seinen Kunden eine vielfältige Palette von diversifizierten und innovativen Lösungen und Dienstleistungsangeboten für die Risikosteuerung und -kontrolle. SCOR verbindet in seinem Ansatz „The Art & Science of Risk“ branchenweit anerkannte Expertise mit innovativen Finanzlösungen im Dienst der Kunden.

Mit seinem AA- Rating oder entsprechender Bewertung durch S&P, Moody’s, Fitch und AM Best bietet SCOR seiner Kundschaft ein optimales Sicherheitsniveau. Die Gruppe, die weltweit in 36 Niederlassungen in mehr als 160 Ländern tätig ist, erzielte 2020 Prämieneinnahmen von über 16 Milliarden Euro.

Weitere Informationen unter: www.scor.com.

Über Tivian

Mithilfe fortschrittlichster Analyse-Tools und modernster KI-Technologie unterstützt Tivian Unternehmen dabei, Experience-Daten zu erfassen und zu verarbeiten – für effizientere Geschäftsentscheidungen und zur Identifikation entscheidender ökonomischer Erkenntnisse, ausgerichtet auf den nachhaltigen Unternehmenserfolg. Tivian ist die Software-Plattform für Intelligent Experience Management und fördert nicht nur die Leistungsfähigkeit von Unternehmen, sondern ermöglicht ein effizienteres Management auf Basis von wichtigen betrieblichen Erkenntnissen. Mit über 20 Jahren Erfahrung im Bereich Enterprise Feedback Management verhilft Tivian mehr als 400 Kunden in 35 Ländern dazu ihre Unternehmensziele zu erreichen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://www.tivian.com/de oder folgen Sie uns auf Twitter, Facebook oder LinkedIn.

Kontakt: press@tivian.com